Schüler der katholischen Grundschule Harlingerstraße Oldenburg übergeben eine Spende von über 400 Euro an den Caritasverband Oldenburg-Ammerland e. V., um mit Essensmarken wohnungslosen und bedürftigen Menschen zu helfen.

 

Bereits im November vergangenen Jahres hatten die Schülerinnen und Schüler der katholischen Grundschule Harlingerstraße in Oldenburg im Rahmen des St.-Martins-Gottesdienstes Spenden gesammelt. Die Entscheidung darüber, wem die Hilfe zugutekommen sollte, war von den Schülern schnell gefällt: ebenso wie der heilige St. Martin wollten auch die Kinder den in Not geratenen, bedürftigen Menschen helfen.

In dieser Woche war es endlich soweit. Gemeinsam mit Schulleiterin Frau Brokhage übergab der Schülerrat der katholischen Grundschule einen Scheck über 401,14 Euro an den Caritasverband in Oldenburg. „Caritas – das bedeutet Nächstenliebe“ erklärt Anna Pfeiffer, Geschäftsleiterin des Caritasverbandes. „Heute wie damals braucht es den Martin, der hinschaut, Not wahrnimmt und seinen Mantel teilt. Wir freuen uns, dass die Schülerinnen und Schüler mit der Spende unsere Ausgabe für Essensmarken an Menschen in Not unterstützen.“ Jedes Jahr vergibt der Caritasverband zwischen 500 und 600 Wertmarken für warmes Mittagessen im Tagesaufenthalt für Wohnungslose. Durch die Martinssammlung der katholischen Grundschule können gut 160 Essensmarken an bedürftige Menschen ausgegeben werden.

Im Anschluss an die Spendenübergabe besuchten die Kinder noch das soziale Kaufhaus Peter39, welches der Caritasverband gemeinsam mit dem Sozialdienst kath. Frauen betreibt. Hierbei lernten die Schüler, wie einfach das Teilen von gebrauchter Bekleidung, Kinderbücher und Spiele ist. Im Kaufhaus werden die Spenden aufbereitet und zum kleinen Preis verkauft. „Das ist ja wie ein überdachter Flohmarkt“ stellt ein Schüler passend fest.

 

Schülerrat der Katholischen GS Harlingerstraße übergibt die Spende

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok