Gerade in der dunklen Jahreszeit leiden ältere und alleinstehende Menschen besonders unter der Corona-Pandemie. Die soziale Isolierung trifft alleinstehenden Menschen besonders schwer, weil große Teile des so wichtigen sozialen Miteinanders wegbrechen: gesellige Seniorengruppen, Sport im Verein, das Ehrenamt und der gemeinsame Theaterbesuch.

Bild von Sabine van Erp auf Pixabay

Der Caritasausschuss der Gemeinde St. Josef hat daher das Projekt „Telefonkette“ ins Leben gerufen, welches alleinstehende und ältere Menschen aktiv einbindet und sie untereinander vernetzten soll. Anna Pfeiffer, Referentin für die Gemeindecaritas beim Caritasverband Oldenburg-Ammerland, erklärt: "Wir möchten die Menschen unterstützen, indem wir eine Telefonkette für Menschen organisieren, die durch Corona weniger oder möglicherweise sogar gar keine sozialen Kontakte haben.“

Eine Telefonkette soll aus vier bis maximal sechs Personen bestehen, die je nach Wunsch einmal oder mehrfach wöchentlich zu einer bestimmten Zeit und in einer festgelegten Reihenfolge für etwa 5 bis 15 Minuten miteinander telefonieren.

Die Kette funktioniert dann folgendermaßen: Person A ruft Person B an, die ruft dann Person C an und so weiter. Die letzte Person ruft A an und die Kette ist geschlossen. „So hat jeder Teilnehmende zwei regelmäßige Gespräche, welche bei weiterem Gesprächsbedarf natürlich auch individuell ausgeweitet werden können. Wenn die Chemie stimmt, können die Telefonketten auch nach der aktuellen Corona-Krise weiterlaufen und eine Bereicherung im Tagesablauf der alleinstehenden Menschen sein.“ ergänzt Pfeiffer.

Die Gemeinde St. Josef und der Caritasverband sind die gemeinsamen Initiatoren des Projektes. Sie vermitteln die Kontakte zwischen den Beteiligten und koordinieren die Teilnehmergruppe.


Interessierte, die diese Idee unterstützen möchten und mitmachen wollen, können sich hier melden:

Caritasverband Oldenburg-Ammerland e.V.
Tel.: (0441) 925450
Kontaktformular

oder

Pfarrgemeinde St. Josef
Tel.: (0441) 41235 und E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sie können sich die Anmeldung auch direkt hier herunterladen und ausgefüllt an uns senden. Wir nehmen Sie dann in eine Telefonliste auf.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok