Nah dran am Nächsten: Wir unterstützen und begleiten die gelebte Caritas in den pastoralen Räumen.

Die Gemeindecaritas setzt sich ein für bessere Lebensbedingungen, besonders für Menschen, die von Armut und Benachteiligung betroffen sind. Verkündigung, Liturgie und Diakonie sind die drei Grundfunktionen der Kirche und prägen das gemeindliche Leben. Die gemeindliche Caritas in den Pfarrgemeinden ist damit wesentliche Grundlage der Caritasarbeit. Der Fachdienst Gemeindecaritas leistet einen besonderen Beitrag zur Gestaltung der Diakonie der Kirche, indem er berufliche und ehrenamtliche Aktivitäten der Caritas vernetzt und damit ein wesentliches Bindeglied zwischen gemeindlicher und verbandlicher Caritas sowie Akteuren im lokalen Lebensraum darstellt.

 

Pfarrei und Verband - Hand in Hand!

Der Fachdienst Gemeindecaritas versteht sich als Dienstleister (unter anderem als Berater, Moderator, Koordinator) und "Vernetzer" für Gemeinden, Einrichtungen und soziale Initiativen im Lebensraum. Der Fachdienst Gemeindecaritas steht allen Pfarrgemeinden, ehrenamtlichen Gruppen, Initiativen von Betroffenen, beruflichen Mitarbeitern aus Caritas und Pastoral sowie Institutionen offen.

Ziel ist es, die sozialen Lebensbedingungen von Menschen in ihren Lebensräumen zu verbessern. Durch die Wahrnehmung der sozialen Nöte im Sozialraum und Einbeziehung der Betroffenen werden fortlaufend neue Initiativen und Projekte entwickelt bzw. weiterentwickelt.

 

Der Fachdienst Gemeindecaritas

• berät und begleitet Pfarrgemeinden auf ihrem Weg als diakonische Gemeinde;
• stärkt den Aufbau nachbarschaftlicher Solidaritätsstrukturen unter Einbeziehung von Ressourcen der Hilfe im Lebensraum;
• hilft bei der Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen/Freiwilligen;
• setzt sich für eine Aktivierung von Hilfebedürftigen ein und schafft Räume für "Expertenschaft" von Betroffenen;
• ist für Dienste und Einrichtungen der verbandlichen Caritas Ansprechpartner gegenüber Gemeinden und für Gemeinden Ansprechpartner beim Caritasverband;
• fördert Dienste und Einrichtungen des Caritasverbandes in ihrem Gemeindebezug und unterstützt pastorale Mitarbeiter in der Caritas der Gemeinde;
• vernetzt Initiativen von Gemeinden im Lebensraum mit dem Caritasverband;
• übernimmt je nach Vereinbarung mit den Adressaten Aufgaben der Information, Moderation, Koordination, Beratung und der Vernetzung.

 

Ansprechpartnerin

 Anna Pfeiffer

Anna Pfeiffer
Referentin für Gemeindecaritas

Peterstraße 22 - 26
26121 Oldenburg
Zentrale:        0441 9 25 45 0
Durchwahl:   0441 9 25 45 15
Fax:                0441 39 01 86  59
E-Mail senden

Termine nach Vereinbarung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok