Der Caritasverband Oldenburg-Ammerland e. V. bietet ambulante Wohnbetreuung im Rahmen der Eingliederungshilfe gem. §53/54 SGB XII sowohl in der eigenen Wohnung als auch im Rahmen einer Wohn/Lebensgemeinschaft an.

Das Betreuungsangebot richtet sich an Menschen mit seelischer Beeinträchtigung und/oder Suchterkrankung. Zur Orientierung kann ein psychosoziales Beratungsgespräch im Vorfeld vereinbart werden.

Eingangsvoraussetzungen

für die ambulante Betreuung sind die Kostenübernahme sowie die Feststellung des Hilfebedarfs durch die Stadt Oldenburg.

Ziel

der Betreuungsarbeit ist, Menschen mit seelischer Beeinträchtigung und/oder Suchterkrankung ihren individuellen Möglichkeiten entsprechend zu einer größtmöglichen Selbstständigkeit und eigenständigen Lebensführung zu verhelfen. Die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung und Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft sind weitere Schwerpunkte der Betreuungsarbeit.

Ansprechpartnerin

Juditta Hellbusch

 

Juditta Hellbusch
Bereichsleitung für die
ambulante Wohnbetreuung

Peterstraße 39
26121 Oldenburg
Telefon: 0441 36 18 02 41
Zentrale: 0441 9 25 45 0
Fax: 0441 / 39 01 86 59

cv.hellbusch@caritas-ol.de
Online-Kontaktformular

 

Termine nach Vereinbarung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok