Das Wohngemeinschftshaus St. Josef ist eine spezialisierte Einrichtung für Menschen mit mittlerer und schwerer Demenz. Als Teil des Alten- und Pflegeheims St. Josef, Kolpingstraße 15, 26121 Oldenburg, gelegen, bietet das Wohngmeinschaftshaus Einzelzimmer mit jeweils eigenem Bad für 32 Menschen, aufgeteilt auf zwei Ebenen mit jeweils 16 Bewohnern. Der Innenbereich wird ergänzt durch einen großem Außenbereich. Kernstück des Konzeptes ist der auf jeder Ebene mittig gelegene kombinierte Wohn- und Lebensraum, in dem eine offene Küche integriert ist. Hier ist immer ein Ansprechpartner präsent, sei es die Hauswirtschafterin, die Pflegekraft oder eine Betreuungskraft.

 Caritas 074 website

Jeder der Bewohner kann sich aktiv am Alltagsleben beteiligen und erhält eigene Aufgaben, je nach Wunsch und Möglickeiten. So kann der eine den Tisch decken, der andere beim Kartoffel schälen helfen oder die Planung des Alltagslebens mit entschieden. Gekocht wird vor Ort. Als Beispiel dient das Modell der alten Wohnküchen in den Höfen, die häufig als Lebensmitte diente. Hier traf man sich und lebte dort  gemeinsam. Diesem Ansatz verdankt das Haus auch den Namen "Wohngemeinschaftshaus".   

Der Alltag ist strukturiert und wiederkehrend. Grundsätzlich stehen die individuellen Bedürfnisse des Bewohners im Mittelpunkt. Alltgsaktivitäten gestalten sich vielfältig. Neben dem regelmäßigen Lesen der Tageszeitung werden Bewegungs-  und Aufmerksamhkeitsübungen angeboten, Gesellschaftsspiele gespielt und über vergangene und heutige Zeiten geklönt. Begleitet werden diese Aktivitäten von zusätzlichen Betreuungskräften. 

Inmitten der Parkanlage des Pflegeheimes liegt die neugestaltete geschützte Gartenanlage mit rollstuhlgerechten Wegen, die es auch Bewohnern mit Demenz erlaubt ohne Begleitung spazieren gehen zu können.Caritas 104 website

Das Wohngemeinschaftshaus St. Josef verfügt ausschließlich über helle Einzelzimmer, die alle alten- und behindertengerecht und mit eigenem Bad ausgestattet sind. 

Innerhalb des Gesamtkomplexes gibt es zusätzlich eine kunstvoll gestaltete Kapelle mit regelmäßigen Gottesdiensten.

Im Licht durchfluteten Eingangsbereich gibt es einen Kiosk für kleinere Einkäufe. Bewohner, Angehörige und Gäste treffen sich gerne in der öffentlichen Cafeteria. Der hauseigene Friseur, die medizinische Fußpflege und die Krankengymnastik sind ebenfalls nicht nur für unsere Bewohner gedacht.

Des weiteren können SIe alle Angebote des Hauses nutzen.

 

Qualität

Komfort in Ihrer Wohnung:

  • Alle Zimmer sind hell, wohnlich ausgestattet.
  • Ihr Zimmer können Sie individuell gestalten, Pflegebett und Nachtschrank werden von uns gestellt.
  • Jede Wohneinheit hat eine eigenem Bad und einen Einbauschrank.
  • Telefon- und Fernsehanschlüsse sind in allen Zimmern vorhanden.
  • Auf den Wohnbereichen finden Sie ein zusätzlich ein großzügiges Pflegebad sowie Therapieräume.

Ansprechpartner

Juliana Tapken

 Juliana Tapken
 Pflegedienstleitung

 Kolpingstraße 15
 26133 Oldenburg
 Tel. 0441 944 03-0
 Fax 0441 944 03-1033

 info@caritas-ol.de
 Kontaktformular

 

 

Stefanie Pollmann
 Hausleitung

 Kolpingstraße 15
 26133 Oldenburg
 Tel. 0441 944 03-1089
 Fax 0441 944 03-1033
 

 

 Julia Sturm
 Hauswirtschaftsleitung

 Kolpingstraße 15
 26133 Oldenburg
 Tel. 0441 944 03-0
 Fax 0441 944 03-1033
 

   

Waltraud Tapken

 Waltraud Tapken
 Serviceleitung

 Kolpingstraße 15
 26133 Oldenburg
 Tel. 0441 944 03-0
 Fax 0441 944 03-1033
 verwaltungk@caritas-ol.de
 Kontaktformular

   
Silvia Preuth

 Silvia Preuth
 Verwaltung vor Ort

 Kolpingstraße 15
 26133 Oldenburg
 Tel. 0441 944 03-0
 Fax 0441 944 03-1033
 verwaltungk@caritas-ol.de
 Kontaktformular

   
Guido Pering

 Guido Pering
 Geschäftsführung

 Peterstr. 6
 26121 Oldenburg
 Tel. 0441 350715-13
 pering@caritas-ol.de
 Kontaktformular

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok